KEO BLADE CARBON CERAMIC

A FRENCH MOVEMENT, MADE BY LOOK

« Ich fahre seit 19 Jahren LOOK-Pedale und habe in ihnen einen idealen Partner gefunden! Eine subtile Mischung aus Technologie und Handwerk, die mich in meinen kühnsten Träumen begleitet und unterstützt. »

ROMAIN BARDET I TEAM AG2R LA MONDIALE

ORIGIN

MADE BY LOOK

Wir sind von einer Obsession getrieben: jeden Radfahrer mit Leistungsstarken Produkten auf höchstem Niveau auszustatten. Der Wunsch unsere Pedale ständig zu verbessern hat uns veranlasst die Vorteile von Keramiklagern zu erforschen, um diese Technologie einer Mehrheit von Radfahrern zugänglich zu machen.

Diese innovative Idee wird im BLADE CARBON Pedal umgesetzt: unsere Elitewaffe der Spitzenklasse, die für reine Rennsportperformance entwickelt wurde. Die einzigartige, patentierte BLADE-Technologie wird mit den unvergleichlichen Eigenschaften von Keramiklagern und dem charakteristischen Leistungsgewicht von LOOK kombiniert, so stellt dieses Pedal die Referenz auf dem Markt da.

CERAMIC BEARING

CERAMIC BEARING

FASTER - LONGER

Jede Komponente, jede Kugel wird akribisch ausgewählt, um ein Höchstmaß an Qualität und Leistung zu gewährleisten. Die Kugeln werden von einer Maschine einzeln bis auf den Mikrometer kalibriert. Anschließend werden sie in perfekt gefertigten Lagerringen nach Größe geordnet. Somit weist jedes Lager eine völlig individuelle Struktur auf.

LONGER LIFE

Der Hauptvorteil von Keramiklagern ist ihre Langlebigkeit. Je härter und genauer die Kugeln gearbeitet sind, desto unempfindlicher sind diese gegen externe Einflüsse und Staubablagerungen. Dadurch wird eine konstante und dauerhafte Performance ermöglicht. Keramik ist auch nicht den Auswirkungen von Korrosion ausgesetzt. Diese physikalischen Eigenschaften gewährleisten eine Lebensdauer, die 4 bis 6 mal länger ist als die eines Standard-Stahllagers.

SMOOTHER

SMOOTHER

Die Reibungsreduzierung ist der markanteste und herausragendste Vorteil von Keramiklagern. Die perfekte Kugelform, ihre Härte, gepaart mit der Optimierung der mit diesem Material verwendeten Fette, ermöglicht eine Reduzierung der auf das Lager ausgeübten Reibungskräfte um 18%.

ENTWICKET UND HERGESTELLT VON LOOK

Since LOOK’s beginning in the bicycle world when metals were king, our material of choice has always been carbon. For over 30 years LOOK has developed in its own factories a unique expertise and a vast know-how in the carbon field to reach specific desired properties.

Once the optimal shapes had been created, our engineers work on the processes and on the carbon for each areas of the pedal in a very precise manner in order to achieve our goal : the creation of ultimate aerodynamic and light pedal.

TECHNOLOGIES

Blade : LIGHTER – AERODYNAMIC - SAFER

Die Verwendung einer Blattfeder aus Carbon anstelle einer herkömmlichen Metallfeder bietet denAnwendern viele Vorteile: Das System «Federblatt - Hebel» ist 20% leichter als ein Standard-System «Feder - Hebel». Die Blattfeder aus Carbon verbessert die Aerodynamik des Pedals dank eines Designs, dessen Formen sich perfekt an den Pedalkörper anpassen und einen idealen Luftstrom gewährleistet. Die BLADE-Technologie revolutioniert das Gefühl beim Ein- und Ausklicken, indem sie für einen direkten und sichereren Sitz sorgt. Die Knickverformung des Federblatts ermöglicht ein schnelleres Ausklicken, indem die maximale Kraftübertragung direkt in den Klickmechanismus geschieht. Das Gefühl von Halt auf dem Pedal wird auch durch ein festeres Haltegefühl von außen verbessert.

Das Carbonblatt ist in verschiedenen Auslösehärten erhältlich: 12, 16 oder 20. Die Blattfeder kann einfach, intuitiv und schnell (wenige Sekunden genügen) gewechselt werden, je nach den Bedürfnissen des Fahrers beim Ein- und Ausklinken.

SPINDLE

Um den Wünschen der anspruchsvollsten Fahrer gerecht zu werden, sind die BLADE CARBON darauf konzipiert, selbst den schlechtesten Wetterbindungen standzuhalten. Alle Komponenten innerhalb der Achse werden besonders sorgfältig geprüft, um eine optimale Lebensdauer zu gewährleisten. Die Dichtheit der Achse wird durch die Tests IPX7 (Untertauchen in Wasser) und IPX6 (Auftreffen von Wasserstrahlen auf das rotierende Pedal) bestätigt. Um diese Anforderungen zu erfüllen, wurde das Design der Außenkappe und der Innenmutter überarbeitet um die Dichtigkeit zu erhöhen.

THE BEST POWER TO WEIGHT RATIO

Die gesamte Energie wird durch das Pedal uneingeschränkt auf das Bike übertragen. Je größer die Auflagefläche, desto effizienter ist die Kraftübertragung. Andererseits, je größer die Auflagefläche, desto höher ist das Gewicht des Pedals. Unsere Ingenieure haben Bereiche identifiziert, die für die Kraftübertragung notwendig sind, um das Design zu optimieren und nicht notwendige Bereiche zu minimieren. Diese Arbeit ermöglichte es uns, das Pedal mit dem besten Verhältnis von Gewicht zu Auflagefläche auf dem Markt herzustellen.