WE ARE LOOK

"GESCHICHTEN ÜBER MÄNNER UND FRAUEN"

Bei LOOK geht es nicht nur um Carbonfaser-Know-how und das ständige Streben nach Leistung. Es ist vor allem eine Geschichte, geschrieben von leidenschaftlichen Männern und Frauen, die bestrebt sind, das Beste aus ihrem Handwerk herauszuholen.

WOLLEN SIE TEIL DER LOOK-FAMILIE WERDEN ?

SCHLIEßEN SIE SICH UNS AN

Hinter jedem LOOK-Produkt steht die akribische Arbeit und die leidenschaftliche Mitarbeit einer ganzen Belegschaft. Wir laden Sie ein, die Menschen kennen zu lernen, die in unseren Produktionsteams hinter den Kulissen arbeiten. Denn es sind ihr Know-how, ihre Kompetenz und ihre Leidenschaft, die LOOK zu der außergewöhnlichen Marke machen, die wir heute sind.

Wir haben ihnen drei Fragen gestellt, um ein wenig mehr über ihre täglichen Aktivitäten in unseren Fabriken zu erfahren und darüber, was LOOK für sie bedeutet :

  • Was ist Ihre Rolle bei LOOK?
  • Was ist Ihre schönste Erinnerung oder Ihr unvergesslichstes Erlebnis bei LOOK?
  • Was stellt die Marke LOOK in Ihren Augen dar?

Catherine

BEI LOOK SEIT 1999

"Ich bin ein Fabrikarbeiter und meine Arbeit ist sehr abwechslungsreich: Mal arbeite ich an den Verbundstoffen, mal an der Pedaleinheit. Das hängt eigentlich von der Auslastung ab."

"Ich habe die Zeit im Jahr 2015 wirklich genossen, als wir anfingen, Fahrräder wieder zusammenzubauen. Ich arbeitete am Ende der Produktionslinie und verpackte die Fahrräder. Ich war wirklich stolz darauf, Teil des Teams zu sein, das die Fahrradproduktion wieder in Gang gebracht hat."

"LOOK ist eine Luxusmarke."

Cédric

BEI LOOK SEIT 2000

"Ich bin Gabelstaplerfahrer. Ich beliefere die Pedalwerkstatt mit allen notwendigen Teilen für den Zusammenbau der Pedale. Ich bin auch für die Verwaltung der Lieferungen unseres Werks in Tunesien zuständig und bin Ansprechpartner für unsere Logistikpartner-"

"Mein erstes Treffen mit Laurent Jalabert werde ich nie vergessen. Ich habe auch die Zeit geliebt, als es eine LOOK Gran Fondo gab. Ich habe sehr schöne Erinnerungen daran, als ich zum ersten Mal die Ziellinie überquerte."

"Ich halte LOOK für eine Premiummarke, und ich bin stolz darauf, meine Rolle in ihrer Geschichte spielen zu können. Außerdem genieße ich es sehr, so schöne Fahrräder zu fahren!"

Chantale

BEI LOOK SEIT 1987

"Ich begann meine Karriere mit der Herstellung von Skibindungen im Pic Werk (die alte LOOK-Fabrik) und übte diese Position für 8 Jahre aus. Danach arbeitete ich 2 Jahre lang an dem Projekt Max One: es war ein Leistungssensor, damals eine Revolution. Danach arbeitete ich 4 Jahre lang in der QA-Abteilung, und jetzt gehöre ich zu einem Team, das Pedale herstellt. Ich kümmere mich um das Verpacken, Kennzeichnen und die Exakt-Pedale."

"Ich erinnere mich, dass ich in den 90er Jahren die Etappen Paris-Nizza verfolgen wollte: Das Ziel war das Rathaus von Nevers; am nächsten Morgen war der Start am Pic."

"Für mich steht LOOK für ein starkes Markenimage und ausgezeichnete Zuverlässigkeit."

Jean-Charles

BEI LOOK SEIT 1988

"Ich bin ein Industrietechniker. Ich forme Carbonfaserteile, hauptsächlich in der Produktentwicklungsphase."

"Im Jahr 2001 war mein Team für die Herstellung aller Fahrräder der französischen Bahn-Nationalmannschaft verantwortlich. In diesem Jahr gewann das Team - zu dem Arnaud Tournant & Florian Rousseau gehörten - 7 Medaillen, davon 4 Goldmedaillen. Frankreich wurde zur besten Nation der Welt gekrönt. Das bleibt eine unglaubliche Erinnerung."

"Für mich ist LOOK eine Premium-Fahrradmarke."

Viviane

BEI LOOK SEIT 2000

"Ich habe in der Firma als Dekorateur angefangen und seit einem Jahr montiere ich Pedale."

"Ich habe sehr gute Erinnerungen an das Treffen mit meinen Kollegen, als ich bei LOOK anfing. Es herrschte eine großartige Arbeitsatmosphäre. Ich habe im Laufe der Jahre auch einige wirklich großartige Leute kennen gelernt. Dadurch habe ich eine Leidenschaft für meine Arbeit entwickelt."

"Die Produkte sind wunderschön, sogar außergewöhnlich. Es ist eine klassische Marke, und ich hoffe, noch lange an diesem Abenteuer teilhaben zu können."

Franck

BEI LOOK SEIT 2008

"Ich bin ein Lagerverwalter im Warenhaus. Ich liefere die Pedale an die Montagebänder, aber ich arbeite auch ab und zu in der Wartung."

"Ich erinnere mich noch gut an den Start des T20 mit einer wunderschönen Show und der Anwesenheit von Champions wie Mathilde Gros und Grégory Baugé."

"LOOK steht für Leistung und Design. Wir bauen Raketen."

Gael

BEI LOOK SEIT 2001

"In den ersten 10 Jahren habe ich mit dem Lackieren der Rahmen begonnen. In den folgenden 5 Jahren war ich als Lagerverwalter für die Fahrradmontageabteilung tätig, und jetzt arbeite ich an den Montagebändern für Fahrräder und Pedale. Ich habe auch Carbonfaserteile gepresst."

"Ich habe den Teamgeist mit meinen Kollegen immer genossen."

"LOOK ist eine Marke der Spitzenklasse, der "Ferrari" unter den Fahrrädern. Es ist auch ein Unternehmen mit Familiengeist."

TEILEN SIE IHRE LOOK-ERFAHRUNG MIT DEM HASHTAG